Stadtrangliste Dresden und Radebeul
Home Aktuelles Siegerehrung Ergebnisarchiv Statistik Impressum  SVL Dresden

Stadtrangliste Dresden

Seit 1977 wird die Stadtrangliste Dresden unter der Schirmherrschaft des heutigen Stadtverbandes Leichtathletik Dresden durchgeführt. Sie ist damit eine der ältesten, wenn nicht die älteste Rangliste in Deutschland. Anfangs war es die Rangliste für die Stadt Dresden, in den letzten Jahren wurde die Nachbarstadt Radebeul einbezogen.   Im Ergebnisarchiv finden Sie jeden Jahrgang, leider mit Ausnahme der Jahre 1977, 1978 und 1979. Vielleicht hat jemand diese Ergebnisse und kann sie uns zur Verfügung stellen? Wir würden uns über eine E-Mail oder über Post sehr freuen! In die Wertung kommen alle Teilnehmer, die in Dresdner oder Radebeuler Sportvereinen organisiert sind, oder falls sie nicht organisiert sind, die in Dresden oder Radebeul wohnen.  Für die richtige und vollständige Meldung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Ist die Vereinszugehörigkeit oder der Wohnort lt. Ausschreibung aus dem Ergebnisprotokoll nicht ersichtlich, erfolgt keine Wertung für die Stadtrangliste. Ein Einspruch gegen den jeweiligen Stand muss innerhalb von 14 Tagen nach der Veröffentlichung im Internet unter srl@leichtathletik-dresden.de erfolgen. Die Veranstalter werden gebeten, in der Ausschreibung die Hauptläufe für die jeweiligen Altersklassen eindeutig zu bestimmen. Nur diese werden im Rahmen der SRL gewertet. Fehlt eine eindeutige Hauptstrecke/Nebenstrecke Zuordnung zu den AK, gilt die Zuordnung zur SRL laut Ausschreibung des Stadtverbandes Leichtathletik Dresden.   Außerdem mögen die Veranstalter die Strecken der Altersklassen U18 und U20 möglichst identisch bestimmen, weil die Jugendlichen zwischen 16 und 19 Jahren in der SRL gemeinsam gewertet werden. Unabhängig davon bleibt dem Veranstalter überlassen, die AK18 und AK20 separat zu werten.    Die Veranstalter werden zudem darum gebeten, in der Ergebnisliste bei den Teilnehmern ohne einen Verein, den Wohnort zu erfassen und die Ergebnisliste möglichst auch als CSV oder Excel an srl@leichtathletik- dresden.de zu senden. Von den (möglichst) neun ausgeschriebenen Läufen gelangen die besten 5 Platzierungen jeder Läuferin / jedes Läufers in die Wertung. Im Endergebnis der Rangliste werden alle Läuferinnen und Läufer geführt, die mindestens zwei Läufe absolviert haben und sich bei den ausgeschriebenen Läufen mit ihrem Verein bzw. Hinweis auf ihren Wohnort sowie Geburtsjahrgang angemeldet haben.  Bei Punktgleichheit im Endergebnis gelten folgende Kriterien:   1. Bessere Platzierung im direkten Vergleich  2. Geringere Laufanzahl    3. Höheres Lebensalter  Die Wertung erfolgt in folgenden Altersklassen: männlich: M16-M19, M20, M30, M35, M40, M45, M50, M55, M60, M65, M70, M75, M80, M85+ weiblich: W16-W19, W20, W30, W35, W40, W45, W50, W55, W60, W65, W70, W75+ Jeder Verein, der in Dresden oder Radebeul eine Laufsportveranstaltung durchführt oder plant, kann sich bis Ende Oktober für die Stadtrangliste des Folgejahres beim Stadtverband Leichtathletik bewerben. Der Stadtverband Leichtathletik Dresden veröffentlicht bis zum Jahresende die Liste der Wertungsläufe für das folgende Jahr.  Bei der Siegerehrung (jeweils am Anfang des Folgejahres (siehe hier) werden zusätzlich zu den drei Erstplatzierten jeder Altersklasse auch die drei besten Sportvereine gewürdigt. Dafür werden:   • für jeden Teilnehmer mit mindestens zwei absolvierten Läufen 1 Punkt sowie • für die Platzierung in der Altersklasse für o Platz 1: 3 Punkte, o Platz 2: 2 Punkte und o Platz 3: 1 Punkt für den Verein vergeben. Die Stadtrangliste wird zeitnah nach Veröffentlichung der Ergebnisliste des jeweiligen Laufes erstellt. Der aktuelle Zwischenstand sowie der Endstand der Stadtrangliste werden im Internet (hier) geführt. Anfragen, Hinweise und Wünsche bzgl. der Stadtrangliste bitte an den SVL Dresden und zu deren Wertung bitte an den Bearbeiter der SRL: srl@leichtathletik-dresden.de Stimmt etwas mit der Wertung eines Laufs eventuell nicht, dann unbedingt innerhalb von 14 Tagen ab Laufdatum Kontakt aufnehmen und für Klärung sorgen. Ab Tag 15 sind die Ergebnisse endgültig.