Home Aktuelles Siegerehrung Ergebnisarchiv Statistik Impressum  SVL Dresden
Siegerehrung Stadtrangliste

Siegerehrung Stadtrangliste 2017

Dresden, 09. Januar 2018

Einladung zur Siegerehrung der Stadtrangliste am 23. Januar 2018

Liebe Sportfreunde, liebe Organisatoren, es ist zu einer schönen Tradition geworden, alljährlich die Besten der SRL zu ehren und auch diejenigen zu würdigen, die sich um das Gelingen dieses schon über 40 Jahre alten Wettbewerbs verdient gemacht haben. Dazu gehört seit Jahren auch die Johannstadthalle als Gastgeberin dieser Ehrung.  Wir laden ein: Dienstag, 23. Januar 2018, 17.00 bis ca. 20.00 Uhr Johannstadthalle Holbeinstraße 68 01307 Dresden Eingeladen sind diejenigen Sportler, die einen der ersten drei Plätze in ihrer Altersklasse belegen konnten. Weiterhin je ein Vertreter der Sportvereine für die SRL-Läufe 2017 bzw 2018. Darüber hinaus laden wir die Sportler ein, die zwar nicht einen der ersten drei Plätze erreicht haben, aber durch eine hohe Anzahl eigener Wettkampfteilnahmen zum Erfolg der mit 41 Jahren bisher unwidersprochen ältesten Laufserie Deutschlands beigetragen haben. Es handelt sich um: - Katrin Scheicher-Nebe w 50 VfL Dresden-Bühlau  7 Teilnahmen - Dr. Lutz Fabian m 75 SG Dynamo Dresden 7 Teilnahmen - Bernd Kretschmar m 70 VfL Dresden-Bühlau  7 Teilnahmen Ablauf: 17.00 Uhr Begrüßung, Ehrung der Einzel- und Mannschaftsbesten Information über Neues zum 42. Jahrgang 2018 18.00 Uhr Vortrag Annett Jalowi/Nicole Keßler:  „Transalpine Run 2017“  anschl.: Der SVLD lädt alle TN zu einem kleinen Imbiss ein; Getränke sind am Büffet erhältlich. Bitte informiert innerhalb Eurer Vereine auch diejenigen, die vielleicht nicht auf unsere Internetseite geschaut haben und bitte eine kurze E-Mail bei Nichtteilnahme bis 20.01. an: Heiko.Poland[at]quickfit-dresden.de  oder an   Bernd.Rohloff[at]trainer-team-dresden.de     Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an dieser Ehrungsveranstaltung.                                              Bernd Rohloff                                                                Heiko Poland Vorsitzender                                                                  Laufwart
Siegerehrung